KINILAW

VOM GELBFLOSSEN-THUNFISCH

von Jeffrey Francis Bartolome

ÖSTERREICH/ PHILIPPINEN

icon_person 2 PERSONEN     icon_person 20-30 Minuten

Zubereitung

Zuerst rote Zwiebel, gelbe und rote Kirschparadeiser, Koriander, Jungzwiebel, Chili schneiden und in eine Schüssel geben.
Den Gelbflossenthunfisch in 1cm große Würfel schneiden und bereitstellen.
Für die Marinade Kokosmilch, Calamansi-Saft oder alternativ Limetten-Saft, Kokos-Essig, Fischsauce, Palmzucker, Knoblauch und Ingwer gut mit einem Schneebesen verquirlen.
Danach den in Würfel geschnittenen Gelbflossenthunfisch, rote Zwiebel, Jungzwiebel, roten Chili und den Koriander in die Marinade geben.
Den Fisch so lange in der Marinade ziehen lassen, bis die gewünschte Garstufe erreicht ist (durch die Säure in der Marinade entsteht ein Garprozess. Küchenchef Empfehlung: ca. 3-4 Minuten).
Zuletzt die Kirschparadeiser hinzufügen und mit frischem Koriander und Zwiebel Streifen garnieren.

ZUTATEN

300 g Gelbflossenthun
60 ml Kokos Essig (Asia Laden)
100 ml Calamansi-Saft (Asia Laden) oder alternativ Limetten-Saft
140 ml Kokosmilch
½ Rote Zwiebel, in feine Streifen schneiden
10 g Knoblauch Zehe, fein hacken
10 g Ingwer, fein hacken
4 Stk rote und gelbe Kirschparadeiser, in Scheiben schneiden
10 g Koriander, fein hacken und einen Teil für die Garnitur zur Seite legen
15 g Jungzwiebel, in Ringe schneiden
2 Stk Rote Chili, in Ringe schneiden(um es milder zu machen, Kerne entfernen)
2 TL Palmzucker, auf eine Küchenreibe reiben
1TL Fischsauce
Salz
Pfeffer

Der leidenschaftliche Koch mit philippinischen Wurzeln erhielt seine Ausbildung im Hilton Vienna, Stadtpark. Weitere Stationen waren das Indochine 21, Livingstone, Comida, Melrose. Zurzeit ist er als Küchenchef bei Noels Food Pharmacy in Spitalgasse 31, 1090 Wien tätig. Seine Kreationen sind der Cross-over-Fusion-Küche zuzuzählen.

Geschichte des Gelbflossen-Thunfischs

Erfahren Sie mehr über den Gelbflossen-Thunfisch und andere Geschichten rund um den Fisch.

Pin It on Pinterest

Share This